Symphoniker im Foyer – „Eine recht angenehme Harmonie“ @ Deutsche Oper am Rhein, Düsseldorf [19. November]

Symphoniker im Foyer – „Eine recht angenehme Harmonie“


11
19.
November
11:00 - 12:30

 Facebook-Veranstaltungen
Deutsche Oper am Rhein
Opernshop: Heinrich-Heine-Allee 24, 40213 Düsseldorf
Unter „Harmonie“ verstand man jene Bläserensembles, die sich die Aristokratie seit der Mitte des 18. Jahrhunderts mit derart wachsender Begeisterung hielt, dass daraus gleich eine ganze Mode wurde. Zahlreiche Werke entstanden in der Besetzung mit Oboen, Klarinetten, Hörnern und Fagotten, die je nach Größe des Geldbeutels z.B. noch durch einen Kontrabass erweitert werden konnte. Besonders beliebt waren sie nicht nur wegen ihres „harmonischen“ Klangs, sondern auch wegen der relativen Robustheit der Instrumente gegenüber extremeren Witterungsverhältnissen, dienten die Musiken doch vor allem der aristokratischen Freizeitinszenierung, die oft auch in den Gärten und Parks unter freiem Himmel stattfand.

Eine Symphoniker-im-Foyer-Matinee findet natürlich mitten im November nicht im Freien statt. Was aber Adolf Münten, ehemaliger Klarinettist der Düsseldorfer Symphoniker, hier präsentiert, steht genau in dieser Tradition. Mehrere seiner Arrangements sind im Foyer des Opernhauses Düsseldorf schon erklungen, in dieser Spielzeit widmet er sich in Anlehnung an den Opernspielplan dem „Ring des Nibelungen“, dessen Ausschnitte er frei collagiert. Sein Arrangement der Schauspielmusik von Franz Schubert zu Hermina von Chézys „Rosamunde. Prinzessin von Cypern“ entstand 2008 und erkundet im Stil der klassischen „Harmoniemusiken“ die wunderbar für Bläser geeigneten Musiknummern der „Rosamunde“. Ungewöhnlich für Schauspielmusiken findet sich darunter auch eine Soloromanze für Mezzosopran.

— Franz Schubert: Rosamunde. Harmoniemusik von Adolf Münten für Mezzosopran, Flöte, zwei Oboen, 2 Hörner, Fagott und Kontrafagott
Theobald Böhm: Fantaisie sur un air de Schubert Op. 21 für Flöte und Klavier
Adolf Münten: Erinnerungen an Aufführungen von Richard Wagners „Ring des Nibelungen“. Ein Arrangement für Bläserensemble

Beteiligt:
Axel Kober – Dirigat und Klavier
Kimberley Boettger-Soller – Mezzosopran
Ruth Legelli – Flöte
Bläserensemble der Düsseldorfer Symphoniker
Diskussion
image
Nur registrierte Benutzer können Kommentare hinterlassen.
Registrieren Sie sich schnell oder autorisieren Sie sich.

Die nächsten Veranstaltungen @ Deutsche Oper am Rhein:

Premiere – Madama Butterfly
Deutsche Oper am Rhein
RESEO Autumn Conference 2017: Co*Opera*tion
Deutsche Oper am Rhein
Hänsel und Gretel
Deutsche Oper am Rhein
Weihnachten mit Freunden – Gala-Konzert
Deutsche Oper am Rhein

Das am meisten erwartete Veranstaltungen in Düsseldorf :

Eröffnung/Opening: Jan Böhmermann & gute aussichten & KP Dienst
NRW-Forum Düsseldorf
Die Toten Hosen // Düsseldorf // ISS Dome
ISS DOME
Broilers - Düsseldorf, ISS Dome - Ausverkauft
ISS DOME
Start Düsseldorfer Weihnachtsmarkt 2017
Düsseldorf, Nordrhein-Westfalen, Deutschland
MAMPF - Der vegane Adventsbasar (2017)
zakk Düsseldorf
Lateinamerikanisches Wochenende - Boui Boui Bilk, Düsseldorf
Boui Boui Bilk
Nachtkonsum Nachtflohmarkt - Düsseldorf
Boui Boui Bilk
Flingern Rollt Den Roten Teppich Aus
Centro - italienischer Lebensmittelhandel seit 1992
Rosenmontagszug 12.02. 2018 in Düsseldorf
Düsseldorf, Nordrhein-Westfalen, Deutschland
Die populärsten Veranstaltungen in Deinem News Feed!